Clarity Process nach Jeru Kabbal, der sanfte Weg zu Selbsterkenntnis, aufwachen
Atem MeditationClarity ProcessClarity ProjectClarity SeminarClarity SeminareWeg zu KlarheitQuantum Light BreathSelbsterforschungWeg nach innenJeru Kabbal SelbstverwirklichungSelbsterforschungMeditation

Auszüge aus meinem letzten Brief von Jeru vom 25.04.2000

...In dieser vollkommenen Welt, wo man sieht, dass das Leben ewig ist, ist es schwierig, auf die übliche Weise motiviert zu sein. Es ist unmöglich, in dem Glauben zu bleiben, dass die individuellen Handlungen etwas ausmachen. Liebe ist mehr ein passiver, tiefer innerer Zustand, als irgendein äußerer Ausdruck...

...je klarer meine Perspektive wird, desto mehr fühle ich, dass ich ein Lied singe, das wenige ernsthaft zu hören wünschen. Wer bin ich, damit zu argumentieren, da doch schon alles so ist, wie es ist? Trotzdem, ich bin erstaunt, dass Leute es wählen, in Furcht und Verengung zu verharren, anstatt der Wahrheit zu erlauben, sie zu besänftigen...

...Während ich weiter zurücktrete und das Blühen der Welt beobachte, bin ich erstaunt, wie verschlafen ein jeder ist und wie einfach es ist, aufzuwachen. Ich habe keinen missionarischen Ehrgeiz, "die Welt zu retten". Das Leben kann nicht zerstört werden, auch wenn der Planet es kann. So gibt es hier wirklich nichts, das getan werden MUSS. Es scheint mir jedoch eine Vergeudung zu sein, wenn ich sehe, wie Menschen leiden, weil die schlafen...